Drucken

Lösung:

Bilden Sie die erste bis dritte Ableitung von f.

Bestimmen Sie die Nullstellen der ersten Ableitung. Diese sind mögliche Extremstellen. Überprüfen Sie, ob die zweite Ableitung an diesen Stellen einen positiven oder negativen Wert hat (oder aber gleich Null ist). Hat die zweite Ableitung dort den Wert Null, ist hiermit keine Entscheidung möglich. Überprüfen Sie nun, ob die erste Ableitung an dieser Stelle einen Vorzeichenwechsel hat.

Bestimmen Sie die Nullstellen der zweiten Ableitung. Diese sind mögliche Wendestellen. Überprüfen Sie, ob die dritte Ableitung an diesen Stellen einen Wert ungleich Null hat.