Drucken

Lösung:

Der Term ist eine Summe. Sie bilden zunächst Stammfunktionsterme zu den einzelnen Summanden und addieren diese dann.

Der erste Summand enthält eine Verkettung, d.h. die innere Ableitung ist zu berücksichtigen. Der zweite Summand lässt sich als Potenz von x schreiben .