Drucken

Lösung Teil a:


Lösung Teil b:

Da das Dreieck OPQ bei P einen rechten Winkel hat, müssen die Seiten OP und PQ gleich lang sein, damit das Dreieck gleichschenklig ist. Bedingung: u=f(u) oder f(u)-u=0



Lösung Teil c: