Drucken

Lösung Teil a:

Setzen Sie die Geradengleichung koordinatenweise in die Ebenengleichung ein. Sie erhalten eine lineare Gleichung für die Variable t.

Der Richtungsvektor der Geraden ga muss orthogonal zum Richtungsvektor der Geraden g4 sein.


Lösung Teil b:


Lösung Teil c: