Drucken

Lösung:

Bestimmen Sie einen Vektor, der orthogonal zu den beiden Spannvektoren ist. Verwenden Sie dazu das Skalarprodukt. Da Sie nur einen Normalenvektor brauchen, können Sie eine Koordinate frei wählen.

Einen Punkt der Ebene für die Punktprobe entnehmen Sie dem Stützvektor.