Drucken

Lösung:

Bestimmen Sie einen Vektor, der orthogonal zu den beiden Spannvektoren ist. Verwenden Sie dazu das Skalarprodukt. Da Sie nur einen Normalenvektor brauchen, können Sie eine Koordinate frei wählen.