Drucken

Sie finden in diesem Abschnitt die Aufgaben 6 bis 8 des Pflichtteils der schriftlichen Abiturprüfungen der Jahre 2004 bis 2019 des Landes Baden-Württemberg. Es sind die Aufgaben aus der Analytischen Geometrie.

 

Die Aufgaben 6 und 7 enthalten drei verschiedene Aufgabentypen.

Typ 1: Gegeben ist ein lineares Gleichungssystem. Gesucht ist die Lösungsmenge. Sie müssen dazu das Gaußverfahren beherrschen.

Zusätzlich wird nach der geometrischen Interpretation der Gleichungen und der Lösungsmenge gefragt.

Typ 2: Entweder ist eine zeichnerische Darstellung gegeben und Gleichungen gesucht oder umgekehrt.

Typ 3: Am häufigsten sind Aufgaben, in denen Gleichungen, Lagebeziehungen oder Abstände zu untersuchen sind.

 

Die Aufgabe 8 bestand bis zum Abitur 2012 immer darin, dass ein bestimmter Rechenvorgang verbal darzustellen ist.

Seit 2013 kann die Aufgabe 8 auch aus den Gebieten Analysis und Stochastik stammen. Sie wird nun mit Beschreiben und Begründen bezeichnet.